Donnerstag, 26. November 2009

Easel-Card





Für einen Geburtstagsgruß habe ich mich auch einmal an einer Easel-Card versucht. Warum heißt es eigentlich "Easel-Karte"???? Weil - "easel" bedeutet Staffelei und diese Karte kann man so schön aufstellen wie ein Bild auf einer Staffelei! Diese Kartenform ist supereinfach zu falten, lässt sich toll gestalten, und, flach gelegt passt sie sogar in einen Umschlag, wenn es sein muss.


Die Vorgabe für die Gestaltung war "nicht Rosa", sondern warme Herbsttöne. Das kam mir sehr gelegen (obwohl ich Rosa auch seeeeehr gerne mag), denn das sind nun mal meine Farben..... Dennoch habe ich mich mit der Coloration der Igelchen sowas von schwer getan, (kann man das eigentlich verlernen? ) und erst der x-te Versuch hat den Weg auf die Karte gefunden. Und nun gefällt sie mir gut - ich hoffe, der Empfängerin auch!


Den CS habe ich an allen Kanten distressed und geinkt, ebenso das schöne PP von Kaiserkraft (ich habe es wirklich zerschnitten!!!). Die Panels mit den Motiven habe ich mit 3DPads aufgeklebt, um der Karte etwas mehr Dimension zu geben. Der Winterzweig und die Bordüre von MarthaStewart kamen auch mal wieder zum Einsatz. Und sind die Hydrangea Flowers von Prima, die ich mir neulich gegönnt habe, nicht superschön?!


Neben dem kleinen Igelchen ist dann noch Platz für ein paar persönliche Worte.

Stempel: Penny Black
Papier: CS Coredinations, PP Kaisercraft
Ink/Coloration: Versafine, Distress Inks, Tombows
Accessoires: Spellbinders Quadrate, Stanzer MarthaStewart, Brads/Charms embellishments.de, Flowers Prima


Nun steht schon wieder fast das Wochenende vor der Tür - der 1. Advent!
Ich hoffe, Ihr habt alle etwas Schönes vor. Ich will die ersten Plätzchen backen - Vanillekipferl und Feenspitzen, lecker! - und dann natürlich Weihnachtskarten stempeln ....

Kommt gut in den Advent, liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die Karte ist einfach traumhaft, Susanne. Da stimmt einfach alles. Die Empfängerin wird sich bestimmt riesig freuen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine echt genial-schöne Karte von dir, liebe Susanne! Über so einen Geburtstagsgruß von dir würde ich mich nächstes Jahr sehr freuen :-D

    Vanillekipferl musste ich schon die 2. Portion backen, die 1. ist irgendwie auf wundersame Weise zu schnell entschwunden... Aber Feenspitzen sind ja auch was ganz feines... *mundabwisch*

    Sanne :o)

    AntwortenLöschen