Sonntag, 17. Januar 2010

Snow Globe Card

Heute habe ich mich mal an einer Schneekugel-Karte versucht. Nach zwei missglückten Versuchen hatte ich den Dreh raus - ist gar nicht so schwer und macht richtig Spaß! Eine Anleitung gibt es u. a. hier.


Die Karten-Basis ist aus SU-Cardstock und PP von Basic Grey (Shiver) gemacht, auf den Folienkreis habe ich mit Brilliance den wunderschönen Schneekreis von Magnolia gestempelt. Den Schneemann habe ich maskiert und vor den niedlichen Tannenbäumchen-HG (beide Magnolia) gesetzt. Der Text ist von Penny Black und coloriert habe ich mit Distress Ink und Tombow.
Eigentlich bin ich ja kein Freund von viel Glitter, aber dieses Motiv verlangt ja förmlich danach und so kamen auch die Stickles mal wieder zum Einsatz. Leider hat das Foto das meiste Glitzern mal wieder verschluckt;


auf diesem Bild ist es ein bißchen besser zu erkennen - es ist bei künstlichem Licht wirklich nicht einfach, gute Fotos zu machen *grummel*

Hier bei uns hat es heute wieder ordentlich geschneit und es ist zudem noch Eisregen angekündigt, puh! So hoffe ich, dass Ihr alle warm und sicher zu Hause sitzt und es gemütlich habt!

Habt noch einen schönen Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    eine total süße Schneekugelkarte ist das - mit so viel Liebe zum Detail gemacht!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja klasse geworden - sieht aber, entgegen Deiner Aussage, sehr schwierig aus.

    LG von Litta

    AntwortenLöschen