Sonntag, 28. November 2010

Winter......Stempeleinmaleins Challenge Nr. 11


Brrr, ist es kalt geworden! Aber passend zum 1. Adventswochenende sieht`s draußen so schön winterlich aus, da kommt doch richtig ein bißchen weihnachtliche Stimmung auf! Dies ist übrigens der Blick, wenn ich aus meinem Bastelzimmer auf unseren Garten und über die Felder gucke - wunderschön im Sonnenschein! Ab und zu sind sogar Rehe auf dem Feld zu sehen.
Brrr, it`s become really cold outside! But just in time for the first advent weekend it looks so beautifully winterly outside, you just get into the right mood for christmas time! By the way, this is how it looks from my craftroom-window across our garden and the fields - so nice when the sun shines! And sometimes you can even watch some deer in the field.

Aber nun zu der aktuellen Challenge beim Stempeleinmaleins. Zu gewinnen gibt`s diesen Monat (bis 24.12.) einen Einkaufsgutschein von der lieben Kathrin (Stempel-Phantasien) - mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall! Diesmal habe ich einen Sketch entworfen (mein allererster!) und ich hoffe, Ihr findet Gefallen daran und könnt etwas damit anfangen.
But now on to the actual challenge at Stempeleinmaleins. This month (`til 24.12.) you can win a shopping coupon from dear Kathrin  (Stempel-Phantasien). So join in - it`s worthwhile!
This time the sketch has been created by myself (my first one ever!) and so I hope you like it and enjoy it.
Passend zum kalten Winter-Wetter hatte ich Lust auf eine winterliche Karte, ganz in Eisblau gehalten mit den schönen Papieren von Echo Park, und dem süßen Eislauf-Pärchen Tilda und Edwin. Schade, dass der Teich hier bei uns noch nicht zugefroren ist! Ich hätte mal wieder Lust, Schlittschuh zu laufen - aber wer weiß, was der Winter uns noch an Kälte bringt.....
I was in the mood for a winterly card, which I created in ice-blue allover, using the beautiful pattern papers of Echo Park and the cute skating Tilda and Edwin. It`s a pity the pond over here is not frozen yet! I really would like skating myself - but who knows what winter will provide us with......

Den vorderen Teil der Karte habe ich zum Aufklappen gestaltet, so dass das Motiv erst völlig zu sehen ist, wenn man sie aufmacht.
You can swing open the front part of the card, then the complete image can be seen.
Glitzern darf so eine Winterkarte auch ruhig! Und so haben Tildas Mantel und Edwins Mütze und auch die Schneeflocken und Blümchen ordentlich Stickles abbekommen.
Such a winterly card just has to to sparkle and glisten! So I used a lot of my stickles on Tildas coat and Edwins cap and on the snowflakes and flowers.
Der wunderschöne Text ist übrigens von Elzybells und ich finde, auf diese Karte passt er wirklich! Innen auf die Klappe habe ich dann noch "Cosy Winter Wishes" (ebenfalls Elzybells) aufgestempelt.
The beautiful sentiment is from Elzybells and I found it just suitable for my card. At the inner part of the flap and additionally stamped some "cosy winter wishes" (also by Elzybells).

Zutaten/Supplies:
Stamps: Magnolia, Elzybells
Paper: CS Stampin Up!, PP Echo Park
Ink/Coloration: Memento Tuxedo Black, Copics, Polychromos, Distress Ink
Dies/Punches:  Martha Stewart
, Spellbinders 
Flowers: WildOrchidCrafts, Charm embellishments.de, scrappers floss




Ich wünsch` Euch jetzt noch einen gemütlichen Abend, machts`s Euch schön kuschelig!
Now have a nice and cosy evening!

Kommentare:

  1. Susanne, die Karte ist wieder ein Traum! Aber auch eine tolle Idee mit diesem Stück zu aufklappen, ich glaube, die Idee mops ich mir mal demnächst bei dir ;-)

    Sanne :o)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Karte ist super! Der aufklappbare Teil ist ja irgendwie das Highlight, aber ich find die Karte von den Farben und den ganzen Details wie dem Bändchen einfach schön, winterlich und doch kuschelig...
    Lg Michi

    AntwortenLöschen