Samstag, 13. Oktober 2012

Schubladen-Box / Seme vom 13.10.12



Beim Stempeleinmaleins ist heute die liebe Nadine zu Gast, die uns eine Anleitung für eine feine Schubladen-Box mitgebracht hat, die man auch toll als kleinen Advents-Kalender (für die 4 Wochenenden) verwenden kann.


Zuerst hab` ich ein wenig geschluckt als ich gelesen habe: man braucht dafür 6 Bögen 12" Cardstock - aber der Einsatz an Material lohnt sich auf jeden Fall, denn das Ergebnis lässt sich wirklich sehen, finde ich! Und den Verschnitt kann man prima für Mattungen oder Stanzteile weiterverwenden, da sind wir ja kreativ, oder?!
Mein Adventskalender ist aus zwei Bögen Chili- und 4 Bögen Savanne-Farbkarton von SU! gefaltet. Auch das Designpapier ist von Stampin Up und passt daher natürlich farblich perfekt. Die Schubladen-Griffe sind perlbraune große Brads, neben den vier Zahlen habe ich sie noch mit Ilex-Stanzteilen und einem kleinen Glöckchen verziert.


Ilex ziert auch das Oberteil der Box zusammen mit einer Christrosen-Blüte und kleinen roten Blümchen, der Spruch stammt aus den Christmas Grungy Messages von Lili of the Valley. Den süßen Penny Black Igel habe ich ebenfalls auf Savanne Cardstock gestempelt und mit Polychromos-Stiften coloriert.


Nun muss ich mir nur noch überlegen, wer den Schubladen-Kalender bekommen soll...

Euch allen ein schönes Wochenende!
 

Kommentare:

  1. Mir fehlen die Warte so schön find ich die Box und wenn ich so darauf schaue könnt man auch einen Adventsonntagskaleder draus machen *lach* so für jeden Sonntag ein Kästchen und eben alles im winterlichen Look.

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Die Schubladenbox sieht absolut klasse aus. Das Igelchen ist ganz entzückend und du hast es toll in Szene gesetzt.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen