Samstag, 14. Februar 2015

Plissee-Karte "hello there" - SEME vom 14. 02.2015

Hallo Ihr Lieben!

Das Stempeleinmaleins zeigt heute eine Anleitung der lieben Tanja 
für eine Plissee-Karte


- hinter dem gefalteten Vorhang versteckt sich eine Überraschung: eine nette Botschaft oder ein süßes Motiv:



Nach gefühlt endloser Zeit habe ich mal wieder ein Magnolia-Motiv für meine Karte verwendet. Vielleicht lockt Tilda mit ihrem riesigen Tulpentopf ja den Frühling ein wenig hervor, ich hätte nichts dagegen!



Eine Fenster-Stanze (von Sizzix) habe ich in meiner "Sammlung", perfekt! Mir gefällt es, wie Tilda durch die Fensteröffnung "luschert".

Das Innenleben, die Karte aufgeklappt:


Für meine Karte habe ich Cardstock von SU! in savanne und espresso  verwendet, das Designpapier (Hope) ist von Authentique. Coloriert ist das Motiv mit SU! Markern und Distress Pads; mit ein bisschen Spitze aus meinem Bestand, einigen Halbperlen und Schmetterlingen (Stanzen von Memory Box und Martha Stewart) hab` ich die Karte ausgestaltet. Die Textstempel sind aus einem älteren Set (Happy Day) von SU! (leider nicht mehr im Katalog erhältlich).




Habt einen schönen Valentinstag und ein fröhliches Wochenende!

Eure Susanne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen